Aktuelles in der Schule

22.03.2018

Frühlingsfest in der Schule

 

21.12 2017

Einstimmung auf die Weihnachtsferien der ganz besonderen Art

 

 

 

Eine Einstimmung auf die Weihnachtsferien der ganz besonderen Art

Am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien hatten die Kinder der Musical-AG der Grundschule Nieder-Liebersbach eine besondere Überraschung für die gesamte Schulgemeinde vorbereitet: eine Weihnachtsaufführung der besonderen Art.

Gerade während der Vorbereitungszeit vor Weihnachten gibt es in vielen Familien Stress, Hektik und Ärger. Genau die Thematik greift das Musical auf und zeigt, dass es auch anders geht. Frau Gärtner, die AG-Leiterin, und die Kinder haben während des gesamten Schuljahres und besonders in den vergangenen Wochen viel gearbeitet, um dieses Stück einzuüben und die Requisiten herzustellen. Die Proben und die vorangegangenen Vorbereitungen haben allen sehr viel Spaß bereitet.

Für die Generalprobe und die Aufführung wurde der Musical-AG freundlicherweise das Dorfgemeinschaftshaus in Nieder-Liebersbach zur Verfügung gestellt, sodass alle Schülerinnen  und Schüler der Grundschule sowie  einige Eltern ausreichend Platz fanden, um sich die gelungene Vorstellung anzusehen.

Da die Vorweihnachtszeit auch die Zeit der Geheimnisse und Heimlichkeiten ist, hatte Frau Gärtner mit den AG-Akteuren es bis zuletzt geheim gehalten, welches Stück zur Aufführung kommt.

Alle Zuschauer/innen waren gespannt, welches Musical nun ausgewählt worden war. Es hieß: „Der Weihnachtsgast“.

Inhaltlich drehte es sich in diesem Musical um einen geheimnisvollen Fremden, der in der Weihnachtsnacht in einer Familie auftauchte, die sich während des Tages noch heftig gestritten hatte.

Durch sein Eingreifen versöhnten sich die Familienmitglieder. Sie erkannten, dass es viel besser ist, tolerant sowie liebe- und respektvoll miteinander umzugehen. „Weihnachten ist immer dann, wenn man Gutes tut, Liebe den anderen gibt und sich für den Frieden einsetzt“, so  lautete die Botschaft.

Die verschiedenen Szenen wurden mit live gesungenen Liedern (Streit-, Versöhnungs- und Friedenslieder) der Schüler/innen der Musical-AG umrahmt.

Die Darsteller/innen und ihre Lehrerin erhielten am Ende einen großen Applaus als Belohnung, und jeder hatte die Botschaft der friedlichen Weihnacht verstanden.

 

 


Am 6. Dezember 2017

trauten die Kinder der ersten bis vierten Klasse an der Grundschule Nieder-Liebersbach ihren Augen und Ohren nicht, denn Sankt Nikolaus im Bischofsgewand schaute tatsächlich auch bei ihnen vorbei, um aus dem Goldenen Buch die Notizen über die jeweilige Klasse vorzulesen, nachzufragen und wichtige Hinweise dazu zu geben


Danach hörte sich der Heilige Nikolaus Gedichte, Gesangsvorträge und  musikalische Darbietungen mit verschiedenen mitgebrachten Instrumenten der Schüler und Schülerinnen an und war darüber sehr erfreut, wie ausgiebig sich die Mädchen und Jungen auf den Nikolaustag vorbereitet hatten. Als Dankeschön gab es auch aus dem mitgebrachten großen Jutesack für jedes Kind und für alle Leute des Schul- und Betreuungspersonals ein duftendes, frisch gebackenes Lebkuchenherz mit einer Mandel. Im ganzen Schulhaus roch es nach dem herrlichen Weihnachtsgebäck, was sich anschließend  jede/r schmecken ließ.

Beim Verabschieden wünschten sich die Schulkinder von dem hohen Besucher, dass er nächstes Jahr wieder um dieselbe Zeit kommen soll, und versprachen auch, sich dafür genauso gut vorzubereiten.

Herzlich Willkommen