Presse

© WNOZ Odenwälder Zeitung | Birkenau/Gorxheimertal | 05.04.2019
Nieder-Liebersbach, 03.04.2019

Grundschule: Zehnjährige Kooperation mit Sängerlust wird mit einem gemeinsamen Konzert gefeiert

Nieder-Liebersbach. Ohne eine Zugabe wurden die zahlreichen kleinen und großen Sänger nicht von der Bühne gelassen: Die zehnjährige Kooperation zwischen der Grundschule Nieder-Liebersbach und der Sängerlust wurde mit einem gemeinsamen Jubiläumskonzert im Dorfgemeinschaftshaus in Nieder-Liebersbach gefeiert. Ebenfalls seit zehn Jahren hat Anna Korbut die Leitung des Schul- und des Jugendchors JuChoLi inne.

Schulleiterin Ulrike Fieber-Helfrich, Vorsitzender der Sängerlust Hans-Joachim Wolk und Elternbeiratsvorsitzende Simone Hofmann freuten sich, im voll besetzten Dorfgemeinschaftshaus zahlreiche Besucher zu begrüßen. Unter ihnen waren auch Ehrengäste vertreten. Nieder-Liebersbachs Ortsvorsteher Volker Buser war auch stellvertretend für Landrat Christian Engelhardt vor Ort. Wolfgang Grün, Erster Beigeordneter der Gemeinde Birkenau, besuchte das Konzert in Vertretung für Bürgermeister Helmut Morr. Auch Unterstützer und Sängermitglied Dr. Edgar Dietrich sowie Monika Schmittinger vom katholischen Kirchenchor gehörten zu den Besuchern. Der evangelische Pfarrer Daniel Fritz war terminlich verhindert.

Am Anfang des Konzerts erklang der Kanon „Singen macht Spaß“. Darauf sang der Schulchor die drei Lieder „Hallo Django“, „Leise fließt die Zeit“ und „Shalala“. Dann waren die dritte und vierte Klasse mit „Unter Donner und Blitz“ und „Die coole Bongo-Disco in der Coco-Bar“ an der Reihe. Vor der Pause trat die Sängerlust auf die Bühne und sang „Hörst du wie die Brunnen rauschen“. Als zweites Lied nahm sich die Sängerlust das Lied „In die blühende Welt“ vor.

Gemeinsamer Auftritt

Der Jugendchor JuChoLi eröffnete den zweiten Teil des Konzerts mit „Only You“ und „May It Be“. Danach übernahm der Schulchor mit „Supercalifragilistic“ aus dem Musical Mary Poppins.

Gemeinsam traten JuChoLi, Schulchor und die Sängerlust auf die Bühne und sangen „The Lion Sleeps Tonight“ und Peter Maffays „Ich wollte nie erwachsen sein“ aus dem Musical Tabaluga. „Quodlibet“ aus „I Like Flowers“ und „Zwei kleine Wölfe“ bildeten die Zugabe bei diesem Jubiläumskonzert.

Korbut wird seit zehn Jahren durch die Sängerlust finanziert. Dafür gab es ein großes Dankeschön von der gesamten Schulgemeinschaft. Zur weiteren finanziellen Unterstützung des Schulchors werden alle Freunde und Bekannte darum gebeten, sich am Online-Voting der Sparkassenstiftung zu beteiligen.

Zum Online-Voting


kreis-bergstrasse.de, Artikel vom 26.03.2019:

Schulstunde mit kleinen Europäern

Kreis Bergstraße (kb). Bei einem Quiz in der Grundschule Nieder-Liebersbach konnten die Kinder der dritten und vierten Klasse Landrat Christian Engelhardt zeigen, wie gut sie sich bereits in Europa auskennen. Die Flaggen den richtigen Ländern wie Serbien, Finnland oder Estland zuzuordnen war für sie kein Problem. Auch auf der Landkarte fanden sie die Länder flink, wie sich am 25. März zeigte, als der Politiker gemeinsam mit dem evangelischen Pfarrer Daniel Fritz eine Unterrichtsstunde anlässlich des bundesweiten EU-Projekttags gestaltete. …
weiterlesen

https://www.kreis-bergstrasse.de/magazin/artikel.php?artikel=6884&menuid=2&topmenu=467


WNOZ, Artikel vom 24.03.2018:

 

 

 

 

 

 

 

2018-03-22_GSNL-Priester-Müller

 


WNOZ, Artikel vom 22.09.2017:

Luftballonwettbewerb 2017-06-24

Luftballonwettbewerb WNOZ-Artikel

 


WNOZ, Artikel vom 26.06.2017:

60 Jahre GSNL

 

WNOZ_2017-06-26_60-Jahre-GSNL

Herzlich Willkommen